Aktuelle Informationen

 

Nach der aktuellen Corona-Verordnung sind Veranstaltungen über 500 Teilnehmer*innen sind bis zu dem 31.Oktober nicht gestattet. Bei unserem Regionalmarkt neigschmeckt. sind 15 000 Besucher*innen die Mindestzahl, dazu gerechnet sind noch nicht die Marktbeschicker*innen mit ihrem jeweiligen Personal.



Wir müssen also deshalb den diesjährigen Markt, so wie Sie ihn kennen und schätzen gelernt haben, absagen.

 

Liebe Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker!

Der beginnende Anmeldefluss zum Anfang des Jahres wurde durch den Corona-Ausbruch verständlicherweise ziemlich abrupt unterbrochen. Ein Drittel der angeschriebenen Interessent*innen hatten sich bereits angemeldet und davon etwa die Hälfte auch schon bezahlt.

Wir haben uns jetzt folgendes Service-Angebot für Sie überlegt:

Schicken Sie uns Ihre Angebote, die Sie auch in dieser Zeit den potenziellen Besucher*innen unseres neigschmeckt. Marktes zugänglich machen wollen.

Ob das Produkte sind, die online bestellt werden oder Produkte, die bei Ihnen vor Ort abgeholt werden können: Welche Produkte bieten Sie z.B. in Ihrem (Hof)laden an? Oder welche gastronomischen Angebote zum Mitnehmen? Wir können Ihre Angebote bei erleichterten Auflagen auch laufend aktualisieren. Dies gilt ebenso für Informationen z.B. der bei neigschmeckt. vertretenen Kultureinrichtungen.

Wichtig ist natürlich die Angabe ihrer Homepage, die wir selbstverständlich verlinken werden.

Dieser Service ist für diejenigen, die bereits bezahlt haben, kostenlos.
Für die bereits Angemeldeten oder Neuanmeldungen erheben wir einen Kostenbeitrag von 20,00 €.

Wir hoffen, dass wir damit einen kleinen Beitrag zu Ihrer Krisenbewältigung leisten können.

Herzliche Grüße und, ja natürlich: Bleiben Sie gesund!

Karin Zäh + Gabriele Janz


neigschmeckt. in der Corona Zeit (127 kB)

Angebote

 
Volksbank - gemeinsam erfolgreich