Unter dem Motto »Verschenken statt Wegwerfen« veranstaltet der BUND Kreisverband Reutlingen zusammen mit den Technischen Betriebsdiensten Reutlingen jedes Jahr im Frühjahr und Herbst einen Warentauschtag – und das seit 26 Jahren! An unserem Stand werden wir Informationen zum Warentauschtag geben und sogar einen „Mini-Tauschtag“ zeigen. Dazu kommen Informationen über Müllvermeidung und die Auswirkung von Müll auf unsere Umwelt. Was wirklich im Gelben Sack wiederverwendbar ist, werden wir zeigen, und jeder kann seinen Lieblings-Müllvermeidungstipp auf die Fahne schreiben.
« BUND Kreisverband Reutlingen




Greenpeace Münsingen
Unser Einkauf – das Problem
Heute im Einkaufswagen und morgen im Meer?

Das meiste, was wir kaufen, ist in Plastik Einwegverpackungen verpackt. Für die Weltmeere bedeutet dies ein riesiges Umweltproblem für viele Jahrhunderte. Denn unser Plastikmüll wandert über Bäche und Flüsse ins Meer. Greenpeace Münsingen zeigt mit einem Stand diese Problematik für Erms und Echaz auf, wo die Gruppe in den vergangenen Jahren Gewässerreinigungen durchführte. Gleichzeitig werden Wege aus der Plastikkatastrophe und plastikfreie Alternativen aufgezeigt.

« Greenpeace Münsingen



Bei uns wird die Natur lebendig und hautnah erlebbar. Wir fördern das Naturerleben, vermitteln Artenkenntnisse und praktizieren aktiven Naturschutz. Egal ob Jung oder Alt, ob als Einzelperson oder als Gruppe – am Listhof gibt es für jeden Neues und Spannendes zu entdecken und erleben. Wir wollen Kinder darauf aufmerksam machen, wie sie auch durch ihr Verhalten und ihren Konsum die Umwelt schonen können. Wir wollen Sie zum Mitmachen anregen.

« Umweltbildungszentrum Listhof



Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen setzen sich täglich für eine saubere Stadt Reutlingen ein und beseitigen die vielen achtlos weggeworfenen Einwegverpackungen auf öffentlichen Flächen.
Um diesem Zustand präventiv zu begegnen, setzt die Abfallberatung ihre Aufklärungsarbeit, die schon in Kindergärten und Schulen beginnt, fort: Wege zur Abfallvermeidung und Alternativen zu den nur kurzfristig im Umlauf befindlichen Verpackungen, die unsere Umwelt belasten, werden aufgezeigt.




« TBR Technische Betriebsdienste Reutlingen



Ringelbacher Raparaturcafe
Ringelbacher Reparaturcafe hilft Müll vermeiden „Reparieren statt wegwerfen“ – unter diesem Motto steht das Ringelbacher Reparaturcafe in der Hans-Reyhing-Str.67. Der Veranstalter – Frauen am Werk e.V. – bieten allen Interessierten jeden dritten Mittwoch im Monat von 17 bis 21 Uhr die Gelegenheit, Müll zu vermeiden. So werden z. B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Bohrmaschinen, Radios und viele andere nützliche Apparate auseinandergeschraubt und auf ihre Reparaturfähigkeit hin gesichtet. Auch Handys, CD/DVD-Player, Laptops, Navis, werden wieder zum Leben erweckt. Vorausgesetzt, es finden sich die dafür nötigen Ersatzteile. Vor Ort erkunden die ehrenamtlich tätigen Reparateure die Einkaufsquellen im Internet. Repariert werden aber auch Kleinmöbel, Spielzeuge und Textiles.
Beim Aktionsnachmittag werden Reparateure auf dem Marktplatz einen
Reparaturtisch aufbauen und exemplarisch ihre Arbeit vorstellen.



In der Filmbranche wird zunehmend auch auf Nachhaltigkeit gesetzt. Es gibt die Bewegung „Green Screen“, die sowohl die Produktion von Filmen als auch die Angebote im Barbereich im Focus hat. Im Reutlinger Kamino wurde von Beginn an diese Linie verfolgt und man ist dabei sie ständig zu optimieren.
Bereits bei der Getränkekarte fällt auf, dass keine Zusatzstoffe aufgeführt werden und das Angebot regional ist.
Es gibt keine aufwändig verpackten Snacks – sondern in Gläser abgefüllte Mandeln, Nüsse und Süßigkeiten aus Großgebinden. Seit Eröffnung des Ladens „fridi unverpackt“ kann auch dieser Einkauf regional erfolgen.

« KAMINO Programmkino Reutlingen




Bei Fridi unverpackt könnt ihr überwiegend regionale und biozertifizierte Lebensmittel in der Menge und Form erwerben, in der ihr es benötigt. Keine teuren Grosspackungen, die viel Müll produzieren, sondern nach Bedarf in Mehrwegbehälter abgefüllte Mengen. Auf diese Weise werden Plastikmüll und andere unötige Verpackung reduziert. Nachhaltiges und umweltbewusstes Einkaufen ist ab jetzt in Reutlingen möglich. Glaub uns, es geht und macht sogar Spaß!
« Fridi unverpackt



bio – fair – nachhaltig
better2gether wurde im Mai 2008 gegründet und entstand aus dem Gefühl, das alles andere als positiv war. Unzufriedenheit, Unverständnis, Ärger und Frust über das verhalten und den Konsum von uns allen.
Wir mussten raus aus dem Hamsterrad und die Dinge selbst in die Hand nehmen, indem wir ein Netzwerk gründeten, das unsere Auffassung von Umweltbewusstsein und Fairness teilt und bei dem Lifestyle und Konsum nicht im krassen Gegensatz zur sozialen Verantwortung steht.

« better2gether


Als zuverlässiger Finanzpartner engagieren wir uns nachhaltig für die Menschen
in der Region. Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie einen von 20 Einkaufskörben!

« Kreissparkasse Reutlingen


Impressum